mit Spargel, Zucchini und Bärlauch Pesto

Zubereitung:

Wir schneiden die Zwiebel in grobe Stücke, die Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Bei dem grünen Spargel schälen wir die unteren Hälften mit einem Spargelschäler und scheiden ggf. den untersten holzigen Teil ab.

Nun den Spargel ebenfalls in Stücke schneiden (nicht zu klein). Jetzt braten wir das Gemüse mit etwas Olivenöl scharf an und löschen nach ein paar Minuten mit etwas Wasser ab. Jetzt reduzieren wir die Hitze, geben etwas Salz, Pfeffer und die klein geschnittene Chili in die Pfanne. Unser Gemüse lassen wir nun für ca. 10 Minuten, zugedeckt, leicht vor sich hin köcheln. In der Zwischenzeit bringen wir einen großen Topf mit Wasser zum kochen und salzen das Wasser. Jetzt geben wir die Makkaroni in den Top und lassen sie nach Packungshinweis garen.

Sobald unsere Nudeln fertig sind, geben wir diese zu unserem Gemüse und geben die zwei Esslöffel Bärlauchpesto dazu. Alles gut durchmischen und sofort servieren.

Zubereitung: ca. 120 min.
Schwierigkeit: einfach

Zutaten:

für 4 Personen als Hauptgericht

  • 750 g Maccheroni
  • 3 Zucchini
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Bärlauchpesto
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl