mit Karotten und Kokos-Vanille-Geschmack

Zubereitung:

Wir geben die Gemüsebrühe und die Kokosmilch in einen großen Topf. Als Erstes geben wir die in kleine Stücke geschnittenen Karotten hinzu und lassen diese für ca. 10 min kochen. Als nächstes kommt, die ebenfalls klein geschnittene Rote Beete hinzu. Wir lassen die Suppe nochmals für ca. 5 Minuten kochen.

Jetzt geben wir nach Geschmack ein wenig oder etwas mehr klein geschnittene frische Chili hinzu. Achtung, nicht zu viel, sonst wird die Suppe zu scharf.

Wir hacken den Knoblauch fein und reiben den Ingwer.
Dies geben wir in unsere Suppe und fügen das Mark der halben Vanilleschote ebenfalls in die Suppe.

Für etwa eine Minute lassen wir unsere Suppe nochmals kurz aufkochen.
Jetzt pürieren wir unsere Suppe mit einem Pürierstab oder Mixer.

Kurz vor dem Servieren geben wir noch etwas frische gehackte Petersilie über die Suppe oder reichen die Petersilie extra zur Suppe. Als Beilage bieten sich frisches Brot oder Reiswaffeln a.

Zutaten:

für 4 Personen

Suppe

  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 500 g gekochte Rote Beete
  • 500 g Karotten
  • 50 g geriebenen Ingwer
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 200 ml Rote Beete Saft
  • Salz, Pfeffer
  • frische Chilischote
  • 1/2 Vanilleschote
  • frische Petersilie

Beilage

  • Brot oder Reiswaffeln